Landesmeisterschaften Schüler C am 17.11.2012 in Lengenfeld

by nadine ~ Dezember 5th, 2012. Filed under: Allgemein.

Am 17.11.2012 fanden in Lengenfeld die Landeseinzelmeisterschaften der Schüler/innen C statt. Aus unserem Verein hatten sich mit Christoph Kluge und Lea Mehlhorn 2 Spieler für das Turnier qualifiziert.

Für Lea, die als jüngste Teilnehmerin in das Turnier startete war Devise “Dabei ist alles”. In der Vorrunde wurde in 4er Gruppen gespielt und Lea musste sich je gegen eine Spielerin aus Chemnitz und Pfaffroda deutlich mit 0:3 geschlagen geben. Im dritten Einzelspiel stand sie kurz vor einer Überraschung, als sie gegen eine Spielerin aus Pirna knapp mit 2:3 verlor.

Bei Christoph der schon wesentlich mehr Erfahrung bei solchen Wettkämpfen sammeln konnte, war die Zielstellung höher als bei Lea. Die Vorrundenspiele verliefen gut und somit konnte er zwei Siege einfahren und belegte in seiner Gruppe Platz 1.

Mit Leon Grundmann aus Chemnitz wartete im Achtelfinale Christophs Angstgegner, gegen den er noch nie zuvor gewinnen konnte. Doch an diesem Tag wollte Christoph die Negativ-Serie beenden und gewann in einem sehr konzentriert gespielten Duell 3:1.

Das Viertelfinale war somit geschaft und nun fehlte nur noch ein Sieg zum Platz 3.

Doch es sollte äußerst schwierig werden, denn mit Friedl vom SV Remse stand der Landesranglisten Siebte bereit. In einem sehr abwechslungsreichen und dramatischen Spiel verlor er am Ende ganz knapp mit 2:3.

Im Doppelwettbewerb konnte Christoph mit seinem Spielpartner Heinrich von Südwest Leipzig leider nichts gewinnen und verlor gegen Herzog/Csultis (Plauen/Schreiersgrün) mit 1:3.

Bei den Schülerinnen verlief es besser und so konnte Lea mit ihrer Partnerin Nele Walter (Einheit Grimma) ihr erstes Doppel gegen Müller/Rögner (Pirna/Tannenberg) mit 3:2 gewinnen. Gegen Micklitz/Schellenberger (Chemnitz) mussten jedoch auch sie sich mit 0:3 geschlagen geben und schieden aus.

Alles in allem eine sehr gute Leistung beider Spieler, die unseren Verein auf TT Landesebene super vertreten und bekannt gemacht haben.

Leave a Reply