SHS Cup 2013

by nadine ~ Juni 3rd, 2013. Filed under: Allgemein.

img_0895Bereits zum neunten Mal richtete die Abteilung Tischtennis des Otterwischer Sportvereins ein Pokalturnier für Kreisklasse- und Kreisligamannschaften aus dem Landkreis und der Stadt Leipzig aus. Am 25.05.2013 waren auch wieder unsere Gäste aus dem Erzgebirge mit am Start. Allerdings waren sie in diesem Jahr nicht die Mannschaft, mit der weitesten Anreise. Den längsten Weg hatten die Spieler vom SV Milbershofen aus der bayerischen Landeshauptstadt München. Unser Abteilungsleiter Nico, lebt seit einiger Zeit dort und  konnte zwei seiner Mannschaftskameraden überzeugen, ihn ins beschauliche Sachsen zu begleiten. Gespielt wurde wie immer in je zwei Vorrundengruppen. Im A-Turnier spielten in Gruppe 1 drei und in Gruppe 2 vier Mannschaften jeweils gegeneinander. Wobei sich hier die Neulinge aus München gleich in ihrer Gruppe mit zwei Siegen, den nötigen Respekt verschafften. Brandis belegte mit einem Sieg und einer Niederlage den zweiten Platz vor dem SV Bermsbach. In der zweiten Gruppe wurde der Vorjahressieger SSV Stötteritz erwartungsgemäß erster und verwies den SV BW Bennewitz, sowie die Sportfreunde aus Wurzen auf die Plätze. Unsere kunterbunt gemischte Mannschaft belegte abgeschlagen den letzten Platz und blieb dem Motto “Dabei ist alles” treu. Bermsbach und Wurzen spielten anschließend den fünften Platz aus. Den letztendlich mit 4:2 Wurzen für sich verbuchen konnte. Die Halbfinalspiele ging überraschend klar mit jeweils 4:0 aus. Diesmal hatte Milbershofen gegen die gutaufgestellten Bennewitzer keine Chanche und auch die Mannschaft aus Brandis um Andreas Schulz musste sich klar gegen den SSV Stötteritz geschlagen geben. Im Spiel um Platz drei gewann der SV Milbershofen mit 4:1 gegen Brandis. Die Finalpaarung SSV Stötteritz gegen SV BW Bennewitz gab es in der Vorrunde schon einmal und ging diesmal andersherum aus. Der SV BW Bennewitz schlug den SV Stötteritz in einem Herzschlagfinale mit 4:3. Glückwunsch. Die Bennewitzer um Danny Schulze sind seit der ersten Stunde Teilnehmer des SHS Cups und konnten nun endlich den langersehnten Triumpf feiern. Da freut sich auch der Gastgeber mit.  

Im B-Turnier wurde ebenfalls in zwei Vorrundengruppen gespielt. Hier konnten sich im Gegensatz zur Otterwischer Vertretung beide Heimmannschaften durchsetzen und belegten jeweils Platz eins. Die beiden Bermsgrünermannschaften wurden jeweils Drittplatzierte in ihren Gruppen und spielen untereinander Platz fünf aus. Im Halbfinale stand OSV II dem mehrfachen Turniergewinner aus Dreiskau-Muckern gegenüber und verlor dieses knapp mit 3:4. Das zweite Halbfinale bestritten der OSV III und die Männer vom TTV 1884 Naunhof. Dieses Entscheidung fiel ebenfalls denkbar knapp aus. Otterwisch III zog mit einem 4:3-Sieg ins Finale ein. Im Spiel um Platz drei setzte sich der TTV 1884 Naunhof mit 4:3 gegen die bereits sehr geschächten Otterwischer durch. Im Finale behilten Jörg, Nadine und vorallem Silvio die Nerven und konnten wie in der Vorrunde ihr Spiel gegen den SV Drei-Mu mit 4:2 gewinnen. Eine klasse Leistung!!

Wir danken allen Organisatoren, Kuchenbäckern und natürlich teilnehmenden Mannschaften für ein wieder mal gelungenes Turnier mit verdienten Siegern. Wir freuen uns auch im nächsten Jahr auf eure Teilnahme, dann bereits zum zehnten Mal.

 Vorrunde_A-Gruppe 1

Vorrunde_A-Gruppe 2

Endrunde_A

Vorrunde_B-Gruppe 1

Vorrunde_B-Gruppe 2

Endrunde_B

Ein paar Bilder findet hier hier.

 

 

Leave a Reply