Aktuelle Termine

by nico ~ Februar 23rd, 2016

Nichtaktiventurnier 2019

Unser diesjähriges Nichtaktiventurnier findet am 14.06.2019 statt.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Wann? Freitag 14. Juni 2019, 18:30 Uhr
Die Halle ist ab 17:30 Uhr geöffnet.
Anmeldung bis 20 Minuten vor Beginn
Wo? Ballspielhalle Otterwisch
Stockheimer Straße 4
Das Startgeld beträgt 2,50 €.
Für Getränke und einen
kleinen Imbiss ist gesorgt!

 

SHS-Cup am 15.06.2019

Wie jedes Jahr veranstalten wir auch dieses Jahr unser traditionelles Einladungsturnier den SHS- Cup.
Die Einladungen werden bald versendet und wir hoffen auf zahlreiche Zusagen.

Bildergebnis für Pokal

Trainingslager in Dippoldiswalde

by Nico Hahn ~ April 29th, 2019

Es ist geschaft. Unser Trainingslager in Dippoldiswalde haben wir erfolgreich bewältigt. Auch wenn die Nachwirkungen bei allen noch in den Knochen stecken war es ein voller Erfolg.

Vielen Dank nochmal an die Tischtennisschule Mühlbach für die schöne und anstrengende Zeit.

Wir waren bestimmt nicht das letzte mal bei euch.

Weihnachtsfeier 2016

by Nico Hahn ~ Januar 8th, 2017

Am 17.12.2016 fand unsere Weihnachtsfeier statt.
Dieses mal ging es in die Denkmalschmiede nach Höfgen.

Bei Musik von der “Losen Skiffelgemeinschaft” und leckerm Hirschgulasch mit Klößen und Rotkohl ließen wir es uns gut gehen.
Natürlich gab es auch was zu trinken.

Insgesamt ein gelungener Abend.

12. SHS- CUP

by Nico Hahn ~ August 2nd, 2016

Der Pott bleibt in Otterwisch

Zum 12. Mal fand nun schon unser Einladungsturnier, der SHS-CUP statt.

Insgesamt 14 Mannschaften kämpften um die heiß begehrten Pokale.
Im A-Turnier spielten Post Leipzig, Kühren, Wurzen, Halle, Bermsbach und Otterwisch 1.
Im B- Turnier spielten Rötha 1 und 2, Milbertshofen, Falkenhain, Markkleeberg, Bermsgrün, sowie Otterwisch 2 und 3.
Gespielt wurde wie immer in 2 Vorrundengruppen – jeder gegen jeden.

In Gruppe 1 des A-Turniers konnte sich Otterwisch 1 klar durchsetzen und verlor nur ein Spiel. 2ter wurden die Bermsbacher vor den Hallensern.
In Gruppe 2 des A- Turniers setzte sich Wurzen vor Kühren und Post Leipzig durch.
Somit lauteten die Halbfinals Otterwisch 1 gegen Kühren und Bermsbach gegen Wurzen.
In einem harten Kampf bis zum letzten Ball gewann Otterwisch 1 mit 3:2 gegen Kühren.
Wurzen tat sich leichter und besiegte Bermsbach klar mit 3:0.
Somit hieß das Finale im A-Turnier Otterwisch gegen Wurzen.
Wurzen ging schnell mit 2:0 in Führung und wähnte sich schon auf der Siegerstraße.
Doch dann kam die Stunde der Otterwischer. In hart umkämpften 4 und 5- Satzspielen drehten sie das Blatt und gewannen das entscheidende Doppel mit 3:2.
Das Spiel um Platz 3 entschied Kühren gegen Bermsbach mit 3:0 klar für sich.

In Gruppe 1 des B- Turniers gewann Otterwisch 2 vor Rötha 2 und Falkenhain.
In Gruppe 2 des B- Turniers siegte Markkleeberg vor Milbertshofen und Otterwisch 3.
In den Halbfinals  setzten sich Otterwisch 2 gegen Milbertshofen und Markkleeberg gegen Rötha 2 jeweils mit 3:1 durch.
Somit hieß das Finale Otterwisch 2 gegen Markkleeberg.
Hier zeigten die Senkrechtsstarter aus Markkleeberg ihre Klasse und gewannen mit 3:1.
Im hart umkämpften Spiel um Platz 3 setzte sich Milbertshofen mit 3:2 gegen Rötha durch.

Der Otterwischer SV bedankt sich bei allen Gästen für Ihr Kommen.

Vielen Dank natürlich auch an alle Helfer, Kuchenbäcker, Grillmeister, Einkäufer, „Brötchenschmierer“, Kaffeekocher und Unterstützer.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr zum dann schon 13. Mal und hoffen, dass wir uns dann alle gesund wiedersehen.

 

 

 

 

Vereinsmeisterschaft 2016

by Nico Hahn ~ Juni 6th, 2016


Dieses Jahr war es mal wieder soweit. Nach langer Zeit konnten wir uns mal wieder aufraffen eine Vereinsmeisterschaft auszuspielen.
Wir spielten in 2 Gruppen zu 7 bzw. 8 Spielern, jeder gegen jeden.
In spannenden Spielen belegeten Marko und Frank in der 1. Gruppe, sowie Nico H. und Johannes in der 2. Gruppe die ersten Plätze und spielten dann über Kreuz das Halbfinale untereinander aus.
Hier setzte sich Johannes gegen Frank und Marko gegen Nico H. durch.

In einem harten Zweikampf konnte sich Marko dann im Finale gegen Johannes durchsetzen und wurde unser diesjähriger Vereinsmeister.

Wir gratulieren alle ganz herzlich und freuen uns schon auf die Siegerrunde.

Erfolgreich in Bermsgrün

by Nico Hahn ~ März 24th, 2016

Traditionell waren wir auch dieses Jahr wieder zum Einladungsturnier in Bermsgrün.
Wir reisten mit 10 Leuten an und spielten mit 3 Mannschaften.  Die Gastgeber,  und die auch wieder angereisten Bermsbacher stellten je 2 Teams.
Es wurde jeder gegen jeden gespielt, so dass alle Mannschaften 6 Spiele bestritten.
Nach 7 Stunden Spielzeit hatte es unsere 1. Mannschaft (Carmen, Nadine, Andreas und Marko) vollbracht und den hart umkämpften Sieg errungen. Punktgleich und nur durch die Anzahl der
gewonnenen Spiele getrennt, belegten dahinter die Mannschaften von Bermsbach 2, Bermsgrün 1 und Otterwisch 2 die Plätze.
Geschafft aber glücklich ging es dann zum gemeinsamen Essen und
danach zum Abtanzen nach Hartmannsdorf.
Noch einmal vielen Dank an die Bermsgrüner Sportfreunde für die Einladung, die Organisation und die tolle Verpflegung. Wir kommen nächstes Jahr gern wieder.

Die Kreismeisterschaft der Jugend des Landkreises Leipzig 2016 ist vorbei

by Nico Hahn ~ März 4th, 2016

„Wir haben uns gut geschlagen“ – so das Statement.

Eine Aussage, die man sehr oft hört, wenn sich Außenseiter gegen Favoriten achtbar aus der Affäre gezogen haben, und dann im Anschluss die bittere Niederlage doch noch gut verkauft werden soll….

Im Vorfeld überlegten wir, ob wir überhaupt antreten sollen. Letzten Endes überwog der Entschluss, unserem Nachwuchs die Möglichkeit zu geben, Erfahrungen mit Spielern höherer Ligen zu sammeln.

Ein richtiger Entschluss: Die Jungs waren von Anfang bis Ende hervorragend motiviert. Sie haben gekämpft wie Männer – sehr zum Erstaunen des einen oder anderen Gegners. Ich bin insgesamt mit der Leistung zufrieden, auch wenn es unterm Strich nur für einen Gewinnsatz reichte. Wir wissen nun, woran wir in den nächsten Wochen und Monaten arbeiten müssen, um in Zukunft besser abzuschneiden.

Meinen Dank an alle Kämpfer. Bleibt weiter dran.

Mirko Kiel

Kreismannschaftsmeisterschaften der Jugend

by Nico Hahn ~ Februar 23rd, 2016

Dieses Jahr wollen unsere jugendlichen Nachwuchstalente Paul, Markus, Friedrich und Thomas in Machern im Sportpark Tresenwald antreten. Die Jungs möchten mal wieder im Muldental mitmischen und sehen, wo sie leistungsmäßig so stehen. Außerdem haben sie dort die Möglichkeit, Erfahrungen für spätere Meisterschaften zu sammeln.
Weitere Teilnehmer sind der SV Tresenwald Machern, der TTC 1956 Colditz und der TSV Fremdiswalde.

Datum: 28.02.2016

Veranstaltungsort: Sportpark Tresenwald in Machern, Gartenallee 8

Beginn: 9.00 Uhr

Alle Eltern, Verwandten und Interessierten sind herzlich eingeladen, unsere Mannschaft anzufeuern und zu unterstützen.

Spannung beim Derby

by Nico Hahn ~ Februar 5th, 2016

Was für ein Abend. Die 4. Mannschaft hatte kurzfristig noch Matthias Schreier aus Dresden einfliegen lassen. Dann ging es endlich mit 20 Minuten Verspätung los. Die beiden Doppel waren ausgeglichen. Auch in den Einzeln ging es hin und her. Keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen. Nach dem 14. Spiel hatte sich die 3. Mannschaft einen kleine Vorsprung von 2 Punkten erarbeitet und brauchte nun aus den letzen 4 Spielen nur noch einen Sieg, um wenigstens ein Unentschieden zu erreichen. Aber ab hier zeigte die 4. ihre Erfahrung und spielte ihre ganze Routine aus.
Spiel für Spiel arbeiteten sich die alten Hasen heran und holten Punkt um Punkt. Die 3. zeigte Nerven und konnte kein Spiel mehr für sich entscheiden. Nach 2,45 Stunden hatte die 4. Mannschaft mit 10:8 gewonnen. Nach dem 5:10 im Hinspiel konnte die 3. Mannschaft diesmal näher an die 4. Mannschaft herankommen. Die 4. sollte gewarnt sein. Der Nachwuchs ist ihnen auf den Fersen. Wir sind gespannt auf das nächste Duell.

Derby in Otterwisch

by Nico Hahn ~ Januar 29th, 2016

Derby in Otterwisch – die Spannung steigt

Noch 2 Tage, dann ist es so weit. Dann spielt unsere 3. gegen unsere 4. Mannschaft. Die Nerven liegen bereits blank.  Nach der Pleite unserer 3. Mannschaft in der Hinrunde, sehnen sich die jungen Kerle Max, Sebastian und Felix, sowie “Silberrücken” Mirko nach Wiedergutmachung.

Der Psychokrieg ist voll im Gang. Alle sprechen sich schon mächtig Mut zu. Die 3. Mannschaft setzt auf ihre saubere Technik. Ob das natürlich diesmal gegen die “abgezockte” Erfahrung der alten Herren aus der 4. reicht, wird sich zeigen. Wir sind auf jeden Fall gespannt, wie das Duell ausgeht.